• All
  • Mapping
  • Botschafter
  • Partner
  • Reise & Freizeit
  • Bildung

“Elevate” – Bundesweit Informationen zu Aufzugsstörungen auf der Online-Karte Wheelmap verfügbar

Der Sozialhelden e.V. arbeitet bundesweit mit Verkehrsbetreibern zusammen, um Informationen zu Aufzugsstörungen zu sammeln und diese einheitlich auf Webseiten darzustellen. Neben den Berliner Verkehrsbetrieben sind auch die ÖPNV-Verbünde aus der Region Rhein-Ruhr (VRR) und Hamburg (HVV) dabei. Für ältere Aufzüge wurde ein Sensor entwickelt, der die Informationen zu Störungen überträgt.

Bagfa veröffentlicht Leitfaden zum Mapping mit Wheelmap.org

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (BagFa) hat aus den Erfahrungen zur Planung von Mapping-Aktionen und zur Nutzung der Wheelmap einen Leitfaden mit vielen Tipps veröffentlicht. Er kann kostenlos heruntergeladen werden.

Wheelmap-Botschafter*innen – Engagement für Barrierefreiheit vor Ort

Insgesamt 30 Wheelmap-Botschafter*innen engagieren sich weltweit in ihrem Umfeld, um die Wheelmap bekannter zu machen und das Thema Barrierefreiheit ins öffentliche Bewusstsein zu rufen. Ein Einstieg in das Trainingsmodul, das in die ehrenamtliche Arbeit für Wheelmap.org einführt, ist jederzeit möglich.

Makeathon – Neue Wege zur Digitalisierung von Aufzügen

Anfang Dezember waren wir mit einem Team aus Aufzug-Experten von Schindler und den Hardware-Bastlern von ubirch im Trainingszentrum des Berliner Aufzugherstellers  für einen gemeinsamen Makeathon. Das Ziel: Eine Sensor-Modul bauen und anbringen, das die Betriebsbereitschaft von Aufzügen aufzeichnet.

Mit Wheelmap.org in Toronto

Im September war das Team von Wheelmap.org in Toronto. Wir haben die Canadian Abilities Foundation, Studierende und Aktivist*innen mit Behinderung getroffen. Außerdem waren wir natürlich auch unterwegs auf einer kleinen Mapping-Tour.

Zur Karte

App-Download