Am 10. Juli war es wieder so weit. Im Rahmen des Social Days 2015 sind fast 30 Scouties der ImmobilienScout GmbH in Berlin einen Tag für uns als Mapper durch Berlin gezogen.

Los ging es mit einem kurzen Briefing, der Einteilung in Gruppen und der Zuteilung von Kiezen.

Ausgestattet mit Flyern, Aufklebern und jeder Menge Motivation waren die Scouties dann den ganzen Tag in ihren Kiezen unterwegs und mappten, was die Akkus hergaben.

Unter dem Hashtag #mappenSD2015 wurde über Facebook und Twitter Kontakt gehalten. Zwischendurch gab es außerdem kleine Extra-Challenges, etwa für die Mittagspause ein rollstuhlgerechtes Restaurant mit rollstuhlgerechter Toiletten zu finden.

In wenigen Stunden konnten die Scouties so fast 400 Orte auf der Wheelmap markieren, 360 Fotos zu Orten hochladen und 90 neue Orte anlegen. Ein Wahnsinns-Ergebnis, 1000Dank!

Werde Teil der Bewegung "MapMyDay"

Jetzt MapMyDay organisieren