Wheelchairskater David Lebuser ist in den Skateparks dieser Welt zu Hause: Er trainiert viel und landete kürzlich bei der WCMX-Weltmeisterschaft in Texas als Drittbester mal wieder auf dem Siegertreppchen. Außerdem gibt der „Andersmacher“ auch Workshops in ganz Deutschland – für Geschicklichkeit und Spaß.

David Lebuser ist Wheelchairskater. Er macht WCMX, das steht für WheelchairMX, ähnlich wie BMX (Bicycle Motocross). Er nimmt an internationalen Wettbewerben teil und hat erst vor ein paar Tagen den dritten Platz bei den Weltmeisterschaften im WCMX in Texas gemacht.

Gemeinsam mit seiner Freundin Lisa bloggt und vloggt er und setzt sich für Inklusion und Barrierefreiheit ein. Auf seinen Kanälen beschäftigt er sich mit Sport und Inklusion und berichtet von eigenen Erfahrungen – z.B. von der Auseinandersetzung mit Krankenkassen, Busfahrern und Airlines.

Klein anfangen beim Wheelchairskating

Im Sozialhelden-Projekt “Die Andersmacher” portraitierten wir den 30-Jährigen als Vorbild, um jungen Rollstuhlfahrer*innen zu zeigen, dass man Abenteuer, Reisen und Actionsport auch mit Rollstuhl erleben kann.

Nicht jede*r muss gleich den Skatepark mit den schwierigsten Stunts unsicher machen; in Davids Workshops geht es mit kleineren Übungen für alle los, erzählte uns David in einem vorigen Interview. Dies trainiere auch die Geschicklichkeit und gebe mehr Sicherheit im Umgang mit Barrieren im Alltag.

Termine für Wheelchairskating-Kurse in ganz Deutschland

In Berlin habt ihr am 14. Mai die Gelegenheit,  David Lebuser kennen zu lernen und unter seiner Leitung einen Einsteiger- WCMX-Kurs zu erleben. Dieser findet in der Skatehalle auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain statt. In der Halle dürfen sich zunächst die Rollstuhlfahrer*innen austoben, anschließend sind alle anderen Interessierten eingeladen, sich im Wheelchairskating zu versuchen.

Weitere Termine für WCMX-Kurse mit David in ganz Deutschland findet ihr auf der Homepage von Sit’n’Skate.

Video: Jörg Farys | Die.Projektoren, 2016
Foto: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de, 2016

Schick uns deine Ausflugstipps für Travelable.info!