Mit einem sogenannten Widget kann die Wheelmap mit all ihren Inhalten direkt in andere Websites eingebunden werden. Es zeigt einen Ausschnitt der Wheelmap, der für die Besucher der jeweiligen Website besonders interessant ist.

So kann z.B. auf der Website einer Stadtverwaltung der Ausschnitt der Wheelmap direkt zu sehen sein, der das Zentrum der Stadt zeigt. Besucher der Website können dann sofort sehen, welche Orte in der Umgebung rollstuhlgerecht sind, ohne die Website verlassen zu müssen.

Du kannst dazu beitragen, dass die Wheelmap bekannter wird und das Thema Barrierefreiheit mehr Aufmerksamkeit bekommt, indem du Stadtverwaltungen, Organisationen, Unternehmen und andere überzeugst, das Wheelmap-Widget auf ihren Websites einzubinden.

Und so funktioniert das Einbetten des Widgets

  1. Gehe zu: http://wheelmap.org/map.
  2. Registriere dich oder melde dich an, wenn du schon ein Wheelmap Benutzerkonto hast.
  3. Wenn du angemeldet bist, geh zu deinem Profil (oben) und klick auf den Widget Knopf. Oder geh zu http://wheelmap.org/profile/widgets. Dort hat man Zugriff zu der Widget Funktion, die es ermöglicht, einen individuelles Widget zu erstellen. Die Zoomstufe und der Ausschnitt können nach Wunsch gewählt werden.
  4. Den <embed code> kopieren und durch den Webmaster in die Website einzufügen lassen.

Noch Fragen?

Schick uns eine E-Mail an: info@wheelmap.org