Mit einem sogenannten Widget kann eine vereinfachte Version der Wheelmap direkt in andere Websites eingebunden werden. Es zeigt einen Ausschnitt der Wheelmap, der für die Besucher*innen der jeweiligen Website besonders interessant ist.

So kann z.B. auf der Website einer Stadtverwaltung der Ausschnitt der Wheelmap direkt zu sehen sein, der das Zentrum der Stadt zeigt. Besucher*innen der Website können dann sofort sehen, welche Orte in der Umgebung rollstuhlgerecht sind, ohne die Website verlassen zu müssen.

Du kannst dazu beitragen, dass die Wheelmap bekannter wird und das Thema Barrierefreiheit mehr Aufmerksamkeit bekommt, indem du z.B. Stadtverwaltungen, Organisationen und Unternehmen von der Möglichkeit erzählst, das Wheelmap-Widget auf ihren Websites einzubinden.

Hinweis: Das Wheelmap-Widget gehört seit dem Relaunch Ende 2018 zu den kostenpflichtigen Wheelmap-Produkten, um Server-, Wartungs- und Entwicklungskosten für Wheelmap.org ein Stück weit decken zu können. Bist du Aktivist*in für Barrierefreiheit oder Botschafter*in im Wheelmap-Botschafterprogramm und willst das Widget für deine private Website nutzen? Dann sprich uns an.

Weitere Infos zum Wheelmap-Widget findest du hier:

Wheelmap Widget

Noch Fragen?

Schick uns eine E-Mail an: [email protected]