Ein großer Teil der Arbeit an der Wheelmap läuft im Hintergrund: Ein Team von IT-Entwickler*innen sorgt täglich auf Servern, in Datenbanken und in den tausenden von Zeilen Code für die Wartung, Verbesserung und Weiterentwicklung der web-basierten Karten-Anwendung.

Du kannst mithelfen, indem du deine IT- und Coding-Fähigkeiten einbringst. Der Wheelmap-Code ist „Open Source“ und auf der Entwickler-Plattform „Github“ verfügbar.

Wheelmap-Coding auf Github unterstützen

  • Erstelle Github-Issues für Bugs und Features. Anleitung: Mastering Github Issues
  • Reiche auf Github Pull Request für Bugs und Features ein. Anleitung: Creating a Pull Request
  • Füge Infos zur Dokumentation im Wheelmap Wiki hinzu
  • Teste die Änderungen, wenn der Pull Request für Testing und Review freigegeben ist

Diese IT-Kenntnisse brauchst du fürs Backend-Coding

  • Linux System Administration
  • Ruby
  • Ruby on Rails
  • Vagrant, Virtual Box / VMWare Fusion (Virtual Machines)
  • MySQL/PostgreSQL

Jetzt loslegen 

Du kannst dich in Github an den Labels easy und mentored orientieren, um die Issues zu finden, die das IT-Team zur Mitarbeit empfiehlt. Kennzeichne deine eigenen erstellten Issues mit den Labels help oder contribution, damit die Entwickler*innen deinen Beitrag sofort entdecken können.

Kontakt

Bei technischen Fragen wende dich an unser Entwicklerteam:

Hast du generelle Support-Fragen zur Wheelmap oder willst einen Bug melden? Schreibe uns: