Autor: Frieda Werner

LEOs mappen an Aktionstag in Rostock und Warnemünde über 300 Orte

Mit den Leos, der Jugend-Version der Lions, verbindet uns schon seit einiger Zeit eine dicke Freundschaft. In ganz Deutschland und Europa organisieren örtliche Leo-Clubs immer wieder Mapping-Aktionen. So z.B. in Helsinki, Ljubljana oder gerade in Rostock und Warnemünde. Dort war es am 9. Mai so weit und Dank der fabelhaften Leos hat sich auf der Wheelmap einiges getan. Mehr als 300 Orte wurden in den beiden Städten bewertet und überprüft. Die ca. 30 Leos waren dabei zum Teil in extra ausgeliehenen Rollstühlen unterwegs. So konnten sie alle Orte genauestens testen und nebenbei auch mal selbst erfahren, welchen Barrieren man im...

Read More

Wheelmap mit neuem Status zu rollstuhlgerechten Toiletten

Tataa, tataa, der Toiletten-Status ist da! Neben der Zugänglichkeit kann jetzt auf Wheelmap.org auch markiert werden, ob ein Ort eine rollstuhlgerechte Toilette hat. Bisher war das Vorhandensein einer rollstuhlgerechten Toilette Voraussetzung dafür, Orte wie Restaurants und Cafés, also alle Orte, an denen man üblicherweise eine Toilette erwarten würde, grün markieren zu können. Nur wenn der Ort komplett zugänglich war UND eine rollstuhlgerechte Toilette hatte, konnte er grün markiert werden. Viele Nutzer wünschten sich eine separate Markierung, die zeigt, ob ein Ort eine rollstuhlgerechte Toilette hat oder nicht. Wir haben das Feedback der Nutzer umgesetzt und präsentieren stolz: den Toiletten-Status....

Read More

Aus Grau mach Bunt – Ergebnis der Mapping-Aktion in Elche, Spanien

„Ich bin nicht behindert. Ich lebe in einer behindernden Stadt.“ Dieser Kommentar eines Teilnehmers der Mapping-Aktion in Elche, Spanien trifft auf viele Städte in Europa zu. Obwohl Elche schon einiges getan hat, um die Zugänglichkeit der Stadt für Menschen mit Mobilitätseinschränkung zu verbessern, besteht weiterhin Handlungsbedarf. Als lokale Partner des Projektes MyAccessibility.EU haben der Stadtrat von Elche und das Polibienestar Institut der Universität von Valencia deshalb zu einer Mapping-Party geladen. Ziel war es, den aktuellen „Zugänglichkeits-Status“ besonders der Altstadt zu kartographieren und deutlich zu machen, dass Verbesserungsbedarf besteht. Gemischte Mappergruppe unterwegs Fünfzehn enthusiastische Mapper zogen also los und mappten die Innenstadt von Elche. Darunter...

Read More

Das Feedback zum Unterrichtsmaterial „Wheelmap macht Schule“

Seit Mitte 2013 stellen wir mit “Wheelmap macht Schule” kostenlos Unterrichtsmaterial zu den Themen Behinderung, Barrierefreiheit und Inklusion zur Verfügung. Mehr als 300 Mal haben wir das Material seitdem verschickt. Jetzt war es an der Zeit nachzufragen, wie das Material angekommen ist. Hier kommt eine Zusammenfassung der Ergebnisse. “Wheelmap macht Schule” wird von unterschiedlichen Gruppen genutzt Deutlich zu sehen ist, dass “Wheelmap macht Schule” nicht ausschließlich an Schulen umgesetzt wird. Tatsächlich wird das Material von ganz unterschiedlichen Gruppen genutzt. Von Vereinen über Universitäten, Fachhochschulen, Konfirmandengruppen und in der Schulung von Freiwilligen – das Einsatzspektrum ist groß. Das finden wir...

Read More
  • 1
  • 2

Zur Karte

App-Download